Grossrat-Stellvertreter Andreas Spinas

Wohnort:

Flims

Zivilstand:

verheiratet, 2 Söhne

Beruf:

Sekundarlehrer

Persönliche Motivation:

Aus Freude an Menschen, Meinungen und Politik. Eine transparente, gradlinige und effiziente Politik sind mir ein ebenso grosses Anliegen, wie ein liberale Bildungspolitik und optimale Rahmenbedingungen für den Tourismus im Kanton.

Bildungspolitik:

Leistung in der Schule muss sich lohnen; für Lernende sowie Lehrerinnen und Lehrer. Lehrkräfte sollen sich in einer modernen Infrastruktur auf ihr Kerngeschäft, das Unterrichten, konzentrieren können. Die Anstellungsbedingungen müssen so ausgestaltet sein, dass qualifizierte Lehrkräfte nicht in die Privatwirschaft oder in andere Kantone abwandern, sondern hier in Graubünden zu einem qualitativ hochstehenden Bildungsniveau beitragen. In unserem vielsprachigen und kulturell diversen Kanton sollen die Schulen „unternehmerische“ Freiheiten haben, um alle Schülerinnen und Schüler individuell und optimal auf die Zeit nach der Volksschule vorzubereiten und so zu mündigen Bürger zu machen.

Weitere Tätigkeiten:

- Vorstandsmitglied FDP Imboden
- ehemaliger Präsident FDP Flims
- Präsident Sek1 / LEGR
- Geschäftsleitungsmitglied LEGR (Lehrpersonen Graubünden)

Hobbies:

Skifahren, Tennis, Motorrad, Lesen, Basketball, Reisen

Kreis Trins: "Wir unterstützen Adrian Steiger aus Flims als Grossrat."

User Login Form